Archiv

Doppelspitze jetzt auch in Hilden- GRÜNE Hilden wählen neuen Vorstand

Die GRÜNEN in Hilden werden jünger und größer. Am Mitt­woch wähl­ten die Hilde­ner Grünen auf einer Mitglie­der­ver­samm­lung im Büger­haus ihren neuen Vorstand.
“Ich freue mich über so viele neue und auch junge Mitglie­der” sagt Anna Meike Reimann  (36), neuge­wähl­te Spre­che­rin der Grünen im Orts­ver­band Hilden. “Wir haben uns in Hilden für eine Doppel­spit­ze entschie­den, um als gleich­be­rech­ti­ges Team mehr bewe­gen zu können” so Moritz Wyrt­ki (22) – ande­re Hälf­te der Doppel­spit­ze und damit auch Sprecher.

Weiterlesen »

kids by Joshua Choate pixabay

Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN zu den geplanten Investitionen im Bereich Schule und Kindertagesstätten

Laut Rats­be­schluss vom 30.06. über­nimmt die Stadt Hilden die Projekt­be­treu­ung für den Bau der
fünf­grup­pi­gen KiTa im Holter­höf­chen. Damit verbun­den ist eine Verschie­bung der Fertigstellung
des „Hauses des Lernens“ am Stand­ort Beet­ho­ven­stra­ße auf 2026.
Die Schu­le Beet­ho­ven­stra­ße wurde von der Über­schwem­mung am 14. Juli hart getrof­fen. Es sind
umfang­rei­che Sanie­rungs­ar­bei­ten erfor­der­lich, die mit sehr hohen Kosten verbun­den sind.

In diesem Zusam­men­hang fragt die Frak­ti­on BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN die Verwaltung:

Weiterlesen »

Grüne Hilden fordern Konzept zur Reduzierung von Medikamentenrückständen in der Itter

Grüne Hilden fordern Konzept zur Redu­zie­rung von Medi­ka­men­ten­rück­stän­den in der Itter

Unser Antrag zum Ausschuss für Umwelt- und Klima­schutz am 19.08.2021:

Die Stadt Hilden erstellt gemein­sam mit den Stadt­wer­ken Hilden und dem Rhei­nisch-Bergi­schen-Wasser­band ein Konzept zur Vermin­de­rung von Einträ­gen aus Medi­ka­men­ten­rück­stän­den in die Itter – dabei sind auch die betei­lig­ten Klär­wer­ke ande­rer Kommu­nen (Solin­gen) einzubinden.

Weiterlesen »

Streichung der Landesmittel für ZWAR rückgängig machen

Seit 40 Jahren unter­stützt die ZWAR (zwischen Arbeit und Ruhe­stand) Zentra­le in Dort­mund Kommu­nen bei der Quar­tier­s­ent­wick­lung und der Grün­dung von ZWAR-Netz­wer­ken (in Hilden Basis­grup­pen), in denen Bürge­rin­nen und Bürger selbst­be­stimmt ihre Frei­zeit planen und gestal­ten. Geht es nach dem Willen der Landes­re­gie­rung, soll damit jetzt Schluss ein. Sie hat ZWAR die voll­stän­di­ge Strei­chung der Landes­mit­tel zum Ende des Jahres angekündigt.

Weiterlesen »